Seleccionar página

BAU VON FLIEGENDEN UNTERTASSEN; DIKTIERTE DURCH TELEPATHISCHE SCHRIFT, VOM GÖTTLICHEN VATER  JEHOVA, VON ÜBERALL.-

Ja, Sohn; Ich werde den Ursprung der fliegenden Untertassen diktieren; dass sie in den Schriften des göttlichen Vaters  Jehova wie die Zeichen in den Himmeln und wie die Feuerbälle sind; Transportieren wir uns, mein Sohn, zu den Alpha- und Omega-Sonnen der Trino-Galaxie; Alpha und Omega göttlicher Vater  Jehova? Das ist richtig, Sohn; Ich glaube, ich habe einen solchen Begriff in Ihrem göttlichen Evangelium, dem göttlichen Vater, gelesen; Das ist richtig, Sohn; der solare Erstgeborene Sohn Christus sagte: Ich bin das Alpha und das Omega; Was meinte der göttliche Vater  Jehova? Er wollte sagen: Ich bin von Ihrer Herkunft; Ich bin von wo du angefangen hast und wo du ankommen wirst; Ich bin der Anfang und das Ende allen Schicksals; Ist der galaktische Begriff für Alpha und Omega also dasselbe Himmelsreich? Das ist richtig, Sohn; es ist der Makrokosmos, der Himmelreich genannt wird; ein unendlicher Ort, an dem alles riesig ist; wo die Grenze in nichts Vorstellbarem bekannt ist; Welche göttlichen Szenen sehe ich, Vater  Jehova! Was für ein riesiger Trubel! Ich sehe keine Menschen; Ich sage dir, kleiner Junge, dass hier im Himmelreich niemand wichtiger ist als der Vater; dies wurde eurem Planeten Erde in dem göttlichen Gleichnis verkündet, das sagt: Aus Staub seid ihr und zu Staub werdet ihr zurückkehren; es bedeutet, dass die Erde zum Universum der mikroskopischen Planeten oder Mikroben Planeten gehört; Dies liegt daran, dass die Schöpfung des Vaters  Jehova weder in der Größe seiner Geschöpfe noch in der der Planeten Grenzen hat; Ich sehe, dass du erstaunt bist, Sohn; Ja, göttlicher Vater  Jehova; Was für riesige farbige Sonnen! Und sie verwandeln sich in menschliche Formen und andere Formen, von denen ich nichts weiß! Das ist richtig, Sohn; Sie sind ihre eigenen Reinkarnationen, die sie in anderen Universen hatten; Was für eine göttliche Offenbarung, Vater  Jehova! Wie Du weißt, Ewiger Vater, wird auf meinem Planeten Erde das, was ich sehe, in Frage gestellt; Millionen glauben und Millionen glauben nicht; Ich sage dir, mein Sohn, dass diejenigen, die nicht glaubten, keinen Vorrat mehr haben werden; denn indem sie leugnen, stellen sie sich gegen alle Elemente, die zukünftige Existenzen konstituieren; Solche Elemente werden ihnen auch, wenn sie wieder fragen, neue Lebensformen verweigern; Warum, glauben Sie, wurde in Ihrer Welt gelehrt, dass Gott unendlich ist? Ich verstehe es bereits, göttlicher Vater  Jehova; Ihre Unendlichkeit bedeutet, dass Sie Leben in unbegrenzter Zahl gewähren können; Das ist richtig, Sohn; und ich werde euch sagen, dass die unendlichen Existenzen, die der Schöpfer seinen Kindern anbietet, auch ihnen im göttlichen Evangelium angekündigt wurden; das Gleichnis, das sagt: Jeder Geist wird wiedergeboren, bedeutet, dass viele Existenzen alle hatten und haben werden; man wird wiedergeboren, um neues Leben zu kennen; Ich sage dir wirklich, mein Sohn, dass diejenigen, die nur an eine einzige Existenz geglaubt haben, nur noch eine haben werden; und diejenigen, die an unendliche Existenzen glaubten, bleiben bei der Unendlichkeit; jeder empfängt nach dem, was er in der Prüfung des Lebens dachte; es genügte zu glauben, um zu empfangen; Siehst du diese gelben Sonnen? Ich sehe sie, den göttlichen Vater  Jehova; Die Sonnenfamilie der Sonnen Alpha und Omega ist Sohn; Der Ort, von dem mein Planet Erde stammt! Das ist richtig, Sohn; Wie toll! Was für eine schöne und göttliche Frau, ich sehe den göttlichen Vater  Jehova! Wer ist es? es ist die göttliche Sonnenmutter Omega; Denn ich werde dir sagen, mein Sohn, dass auch die Sonnen Geschlechter haben; wie von Kreaturen auf fernen Planeten besessen; das, was oben ist, ist gleich dem, was unten ist; Wer hätte sich den göttlichen Vater  Jehova vorgestellt! Wenn die meiner Welt diese erhabene Wahrheit sahen! Ah! Wenn sie es sehen würden, mein Sohn, würde die größte Revolution aller Zeiten in deiner Welt stattfinden; so groß wäre diese Revolution, dass das seltsame System des Lebens verschwinden würde, das aus den seltsamen Gesetzen des Goldes resultiert; weil ein neues Lebenssystem geboren würde, basierend auf ewigen Gesetzen; Ich habe in deinem Kopf gelesen, mein Sohn, ein Vulkan von Fragen; Sie können sie tun, damit diejenigen in Ihrer Welt berühmt werden; Danke, göttlicher Vater  Jehova; Es steht geschrieben, dass du unser göttlicher Schöpfer und unser Licht in allem Wissen bist; Welche Zeit existiert hier im Makrokosmos, genannt das Königreich des Himmels? Hier existiert die himmlische Zeit; und ich sage dir, mein Sohn, dass eine Sekunde der himmlischen Zeit einem irdischen Jahrhundert entspricht; Wie erstaunlicher göttlicher Vater  Jehova! Jetzt verstehe ich viele Geheimnisse der Erde! Das ist richtig, Sohn; Aufgrund dieses Gesetzes der Zeit wird gesagt, dass der göttliche Vater  Jehova vor wenigen Augenblicken die Erde erschaffen hat; Dasselbe Gesetz wird für die Zeiten der anderen planetarischen Wohnstätten erfüllt; Bedeutet das der göttliche Vater  Jehova, dass die Zeit unendlich relativ ist? So ist es, Sohn; die Zeiten der Planeten sind der Zeit des Ortes untergeordnet, von dem sie stammen; alle Zeit lebt vor Gott; Was bedeutet der lebendige göttliche Vater  Jehova? Es bedeutet, dass sich sowohl Materie als auch Geist vor ihrem Schöpfer ausdrücken; Materie hat die gleichen Rechte wie der Geist; niemand ist weniger vor Gott; weder die Materie in ihren Gesetzen der Materie, noch der Geist in ihren Gesetzen des Geistes; Welches Licht für dein göttliches Wort, göttlicher Vater  Jehova! Ist es wegen dieses Gesetzes, dass du uns in deiner göttlichen Gegenwart gelehrt hast, dass wir alle gleich an Rechten sind? Das ist richtig, Sohn; Als euer göttlicher Vater,  Jehova, eurer Welt ein solches Gesetz aussprach, umfasste der göttliche Vater die Unendlichkeit; es umfasste Materie und Geist; der Lebensbeweis, den deine Menschlichkeit verlangt hat, muss es so gesehen haben; und nicht nur auf den Planeten beschränkt; die Prüfungen sind die Prüfungen; wahrer Glaube sollte keine Grenzen gesetzt haben; Er hätte nicht von der ephemeren und begrenzten Natur eines Planeten beeinflusst werden dürfen; diejenigen, die so über ihre Lebensprüfungen nachdachten, fielen in ihre Prüfungen; Wurde dir nicht beigebracht, dass Gottes unendlich ist? So ist der göttliche Vater  Jehova; Ich sehe, dass die seltsamen Gesetze des Goldes die Welt der Beweise verführt haben; Ich sage dir, mein Sohn, was für eine seltsame Illusion, du musstest sie auch überwinden; man sollte sich nicht von dem Vergänglichen in irgendeiner seiner vorstellbaren Formen überraschen lassen; Was wird mit ihnen, göttlicher Vater  Jehova, mit denen geschehen, die sich nicht dem geistigen Widerstand widersetzten, der seltsamen Illusion von Gold? sie müssen Sekunde für Sekunde bezahlen, in der die seltsame Illusion gedauert hat; Sekunde für Sekunde! Das ist richtig, Sohn; und dies liegt daran, dass jeder menschliche Geist eine Prüfung des Lebens verlangte, wobei das Urteil über allen Dingen stand; Diese Bitte umfasst alles Mikroskopische, sowohl der Materie als auch des Geistes; Es umfasst die im Leben generierten Ideen ab dem Alter von zwölf Jahren; weil Unschuld kein Urteil hat; es umfasst das Sekond, das Molekül, die Zelle, das Unsichtbare und das Sichtbare; was wird gefühlt und was nicht gesehen; und was gesehen und berührt wird; Ich sage dir, Kind, dass der Vater vor allem gefragt und verheißen wurde; der Schöpfer erzwingt nichts, denn Er ist unendlich; der lebendige Gott verpflichtet niemanden; zu erzwingen ist gleichbedeutend mit Unvollkommenheit und ist komplex; und der Schöpfer hat keinen solchen Komplex; So sehe ich es durch deine göttliche Gnade, göttlicher Vater  Jehova; Ich sehe, dass die göttliche Sonnenmutter Omega mich anlächelt; Sie hat dich als erstes Kind erkannt, das von einem fernen und mikroskopisch kleinen Staubplaneten stammt; Ich habe das Gefühl, es liest meine Gedanken; Hier im Himmelreich liest jeder seine Gedanken als das Natürlichste der Unendlichkeit; hier ist nichts verborgen, Sohn; und diejenigen, die in ihren Lebensprüfungen das Okkulte praktizierten, betreten das Königreich nicht wieder; Ich werde dir sagen, mein Sohn, dass das Okkulte aus der Dunkelheit kommt; es ist nicht von den Gesetzen des Lichts; hier, wie du es siehst, kann kein Sünder aus irgendeiner Welt eintreten; weil er zu jeder Zeit dem Lesen seiner Gedanken ausgesetzt ist; und als Sünder wird er aus dem Königreich verstoßen; göttlicher Vater  Jehova, ich sehe unendliche helle Punkte, die aus dem göttlichen Schoß der Solaren Omega-Mutter kommen; Was ist es? Zukünftige Erdplaneten sind Kinder; weil ich dir sagen werde, mein Sohn, dass es hier eine Zeit des Makrokosmos gibt, der göttlichen Sonnenmutter Omega, die immer noch Planeten und Kreaturen erschafft; eure Welt wird altern und verschwinden, und die göttliche Solare Mutter Omega wird weiterhin erschaffen; Ich sehe und lese meinen Sohn in deinem Kopf, dass du dich fragst, welche Beziehung es zwischen dem göttlichen Vater  Jehova und der göttlichen Sonnenmutter Omega gibt; So ist der göttliche Vater  Jehova; Ich werde dir sagen, mein Sohn, dass wir beide dieselbe schöpferische Kraft haben; wir sind im ewigen Verb egalitär; Ewiges Wort, göttlicher Vater? Was bedeutet ewiges Verb? Ewiges Verb Sohn, es bedeutet die Kraft, die man hat, um auf kolossale Weise in der mikroskopischsten Zeiteinheit zu erschaffen; die Mutter und der Vater sind im Universum unerreicht; jedes Kind der Welt wird mit seinem jeweiligen kreativen Verb geboren; weil niemand aus dem göttlichen Erbe des Vaters  Jehova enterbt ist; nach der Denkwissenschaft jedes Geschöpfes des Kosmos ist es die Hierarchie, die ihm in ihrem jeweiligen Verb Grad entspricht; auf eurem Planeten Erde wurde das menschliche Verb reduziert; Warum göttlichen Vater  Jehova? Weil jedes menschliche Wesen von einer seltsam interessierten und selbstsüchtigen Psychologie beeinflusst wurde, die aus den Gesetzen des Goldes hervorging; weil ich dir sagen werde, mein Sohn, dass das seltsame Lebenssystem, das Kapitalismus genannt wird, niemand im Himmelreich darum gebeten hat; nicht einmal die sogenannten Reichen haben darum gebeten; weil von Gott nichts Ungerechtes verlangt wird; Dieses seltsame und unbekannte Lebenssystem, das in seinen seltsamen Gesetzen Ungleichheit einschließt, ist nicht im Himmelreich geschrieben; alles, was nicht im Königreich geschrieben steht, soll dem Königreich fremd sein; und diejenigen, die Gesetze lebten, die dem Königreich des Himmels fremd waren, betreten das Königreich nicht wieder; Was für eine immense Offenbarung für meinen Planeten Erde, göttlicher Vater  Jehova! So ist es Sohn; und ich werde dir sagen, mein Sohn, dass diese Offenbarung auf deinem Planeten Erde ein Schreien und Zähneknirschen auslösen wird; der Beginn des Jüngsten Gerichts, zu einer seltsamen Lebensweise, nach der niemand im Himmelreich gefragt hat; Ich habe es gelesen, göttlicher Vater  Jehova, in deinem göttlichen Evangelium; Ich hätte mir nie vorstellen können, dass es das Urteil für das ganze System des Lebens sein würde; Es vermisst mich, Sohn; Steht nicht geschrieben, dass alles Erfundene und Erschaffene beurteilt wird? So ist der göttliche Vater  Jehova; nähern wir uns Sohn den Sonnen Alpha und Omega; Ich sehe, dass Sie ein unendliches Interesse daran haben, den Bau der fliegenden Untertassen mitzuerleben; Ich weise darauf hin, dass der Bau dieser himmlischen Schiffe keine Grenzen hat; die Sonnen und Welten, in denen diese Schiffe geschaffen werden, sind unendlich; Nach der Wissenschaft des schöpferischen Verbs seiner Geschöpfe sind es die Macht und die Hierarchie, die ihnen im unendlichen Universum entsprechen; je größer seine Macht in seinen schöpferischen Verben ist, desto größer ist sein Mandat über die Elemente der planetarischen Naturen; Was ist das für ein riesiges Labor! Ich sehe, dass es kein göttliches Ende hat, Vater  Jehova; So ist es, Sohn; die Labors und Fabriken des Himmelreichs gehen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang; hier entstehen riesige silberne Schiffe; So sehe ich den göttlichen Vater  Jehova; Ich bin sprachlos vor Erstaunen und Emotion; Wie schön sind diese Schiffe! Sie sind von einer Schönheit, die das Herz lähmt! Das ist richtig, Sohn; Ich sehe, dass alle hier hellblaue Overalls tragen; und ich sehe farbige Lichthöfe um ihre Körper; So ist es, Sohn; Ich sage Ihnen, dass der blaue Overall die ewige Arbeitsphilosophie symbolisiert; Bald werden sich auf eurem Planeten Erde alle gleich kleiden; die farbigen Heiligenscheine sind ihr eigener Himmel, wo sie unendliche Reinkarnationen vollzogen; auf der Erde, wo ihr seid, hat jeder auch farbige Heiligenscheine um seinen fleischigen Körper; Es sind die gleichen Farben, die Sie seit Ihrer Kindheit gesehen haben; das menschliche Wesen hat 318 Farben um seinen Körper; jede Farbe repräsentiert eine Tugend im menschlichen Denken selbst; Heißt das, der göttliche Vater  Jehova, dass alle denkende Tugend Farbe hat? So ist es, Sohn; die Farbe liegt im Materiellen und im Geistigen; weil das Geschöpf Fleisch und Geist ist; und das Fleisch und der Verstand beeinflussen sich gegenseitig; was durch die Augen eindringt, bleibt im Ganzen über dem Ganzen des Geschöpfes imprägniert; Ich werde drei himmlische Ingenieure meinen Sohn nennen; Oh! Wie sind sie so sofort erschienen? Sonny war ein telepathischer Anruf; Es war, wie ich dich vor so vielen irdischen Jahren nannte; So erinnere ich mich an den göttlichen Vater  Jehova; Ich kann es nie vergessen; Gelobt bist du, Schöpfer des Universums; wir sind auf euren göttlichen Befehl, sagen die himmlischen Ingenieure; Ja, Kinder des Königreichs; Ich präsentiere dir einen Erst Sohn vom fernen Planeten Erde; Planet Erde? fragen die himmlischen Ingenieure; wir kennen keinen Planeten Erde, göttlicher Vater  Jehova; Ich wusste es, Kinder; Die Erde ist ein staubiger Planet; gehört zur Trino-Galaxie; es ist eine fleischliche Welt; es hat eine blassgelbe Zwergsonne als Begleiter; Wie interessant der göttliche Vater  Jehova; unbekannte Welten faszinieren immer; Also habe ich es in euren himmlischen Gedanken gelesen, Kinder; präsentiere dich als erster Sohn der Erde; Sei also göttlicher Vater  Jehova; lass deinen göttlichen Willen in mir geschehen; Brüder des Königreichs, ich bin Luis Antonio durch die göttliche Gnade des göttlichen Vaters  Jehova; Ich gehöre zum Planeten Erde; Testlebensplaneten; mit Vergessen ihres Herkunftsortes; Willkommen, du bist irdischer Bruder; wir sind Raumfahrtingenieure; Wir stellen uns vor: Ich bin der Ingenieur Paz; und ich der Ingenieur Dulcineo; und ich bin der Ingenieur Hellblau; Wir waren sehr daran interessiert, etwas über Ihre Welt zu erfahren; alles, was unseren ewigen Schöpfer interessiert, ist uns wichtig; Und für mich auch himmlische Brüder; Wir werden den göttlichen Vater  Jehova bitten, uns deinen Planeten Erde durch das göttliche Sonnenfernsehen zu lehren; Ich sehe, dass du erstaunt bist, Sohn; So ist der göttliche Vater  Jehova; Was ist göttliches Solarfernsehen? Solarfernsehen ist das; Oh! die Erde! Das Sonnensystem, das es umgibt! Was für ein gigantischer und schöner Farbfernseher! So ist es, Sohn; Dieses göttliche Fernsehen ist das Ergebnis der Elemente des Universums selbst; und es hat kein Ende; es wird es nie haben; Ich werde dir sagen, mein Sohn, dass dieses göttliche Fernsehen auch auf deinem Planeten Erde angekündigt wurde; In meinem göttlichen Evangelium, das der Welt der Prüfung gegeben wurde, heißt es: das Buch des Lebens; Was für eine faszinierende Offenbarung, göttlicher Vater  Jehova! So ist der Sohn zuerst; Solarfernsehen ist eines der Wunder des Universums; auf Testplaneten wie eurer Erde wird dieses Fernsehen aus den gleichen Elementen der Natur geboren; alles, was im Leben getan wurde, wird auf diesem Solarfernseher aufgezeichnet; fliegende Untertassen haben auch Solarfernsehen; sie, ihr Besatzungsmitglied, sind als Sonneneltern bekannt; ältere Kinder des Kosmos, die der göttlichen Dreifaltigkeit im Vater  Jehova untergeordnet sind; denn so wie es menschliche Eltern auf der Erde gibt, gibt es auch solare Eltern außerhalb der Erde; was oben ist, ist gleich dem, was unten ist; und ich werde dir sagen, mein Sohn, dass jeder Sonnenvater auch ein menschliches Geschöpf war, in Welten, die so alt sind, dass man sie nicht mehr im Weltraum findet; auch sie waren Geschöpfe aus Fleisch; weil der bescheidene Anfang für alle da ist; wer nicht demütig und mikroskopisch klein war, wird im Himmelreich nicht groß; Dies bedeutet, dass kein Planet einzigartig in der Schöpfung ist; vor der Geburt jedes Planeten gab es unendlich viele andere; Zu wissen, wer der Erste war, ist die ewige Suche aller, die zum expansiven denkenden Universum gehören; kleine Kinder, ich werde euch für einen himmlischen Moment verlassen; mögen die göttlichen himmlischen Ingenieure den irdischen Sohn unterweisen; Ich werde in anderen Sonnen sein; Dein göttlicher Wille geschehe, Vater  Jehova; Ich sehe, dass die Sonneneltern, wenn sie den Ewigen begrüßen, dies tun, indem sie schweben; Erdensohn, du kannst fragen, was dir gefällt; es sind göttliche Befehle, um dich zu unterweisen; Ewige Gnaden, göttliche Sonneneltern; Warum schwebst du? Ich sehe, dass hier im Himmelreich das Händeschütteln nicht als Grußformel bekannt ist; Ebenso der irdische Bruder; auf den fernen Planeten werden viele Bräuche geboren; hier im Königreich, wie Sie sehen können, geben sie sich nicht die Hand; Das liegt daran, mein Sohn, dass durch das Lesen der Gedanken eines jeden eine andere lebendige Psychologie in der Ewigkeit des Königreichs geboren wird; Ich sehe, dass du beim Schweben deine linke Hand auf dein Herz legst; Was bedeutet es? der Himmlische Gruß-Sohn repräsentiert eine Achtung vor allem vor allem, vor sich selbst; die Hand auf das Herz legen heißt alle Tugenden unseres Denkens gleichermaßen begrüßen; Beim Himmlischen Gruß verliert die eigene Individualität an Bedeutung; weil die himmlische Psychologie lehrt, dass Individualität transformiert wird, da der denkende Geist aufeinanderfolgende und ewige Existenzen kennt; das himmlische Denken an sich hört nicht für einen Augenblick auf; Wir sehen, mein Sohn, dass du versunken darüber nachdenkst, wie stolz du auf deinen Planeten Erde bist; So ist es, himmlische Brüder; Ich habe mich immer gefragt, woher die Stolzen einen so seltsamen Einfluss haben; Wir werden es dir sagen, Sohn; Stolz gehört zur Dunkelheit; dass es sich um andere Regionen des Universums handelt, die kein Sohn der Universen des Lichts zu durchdringen wagen würde; die stolzen Geister deiner Welt, die in der Dunkelheit lebten; viele Existenzen lebten in ihnen; sie haben immer noch einen gewissen Einfluss der Dunkelheit; Es passiert, Sohn, dass, wenn der Geist nach Magnetisierungen des Lebens fragt, die seltsamen Einflüsse der Dunkelheit geschwächt werden; diejenigen, die stolz auf Ihre Welt sind, müssen noch länger leben; Dies geschieht bei allen Unvollkommenheiten, die die Entwicklung des Geistes behindern; deshalb ist es notwendig, wiedergeboren zu werden; der Geist, der den göttlichen Vater  Jehova nicht bittet, wieder irgendeine Form von Leben zu kennen, stoppt in seinem Fortschritt und langweilt sich; Welche göttliche und einfache Logik! aber himmlische Brüder, wer hat die Finsternis erschaffen? Oder woher kam das Böse? der böse Sohn stammt aus denselben Kindern; es ist eine Folge des freien Willens des Geistes; Es kommt vor, dass die Kinder, wenn sie lange gelebt haben, es schaffen, große schöpferische Wissenschaften zu gewinnen; und mit großen Kräften werden sie hochmütig und stolz; in dem Maße, in dem sie den Schöpfer aller Dinge herausfordern; Das ist bei Luz Bella passiert; besser bekannt in eurer Welt als Satan; Du musst wissen, irdischer Sohn, dass nicht jede mentale Idee, die der Verstand erzeugt, physisch gesprochen wird; geistige Ideen, gute oder schlechte, keimen im Raum; und aus jeder mikroskopischen und unsichtbaren Idee wird ein mikroskopischer Planet geboren; das heißt, alle Kinder des Universums haben das schöpferische Erbe des göttlichen Vaters  Jehova; der göttliche Vater erschafft in kolossaler Form und seine Kinder in mikroskopischer Form; jeder Planet war eine mentale Idee; und jeder Planet, wenn er seine erste mentale Idee keimt, wird vom Unsichtbaren zum Sichtbaren geboren; Mit anderen Worten, jeder durchläuft unendliche Größen; So hatte euer Planet Erde eine Größe ähnlich einem Stecknadelkopf; es war, wenn Sie so wollen, ein Ball, ein Tischtennisball, ein Fußball, ein Strandball, bis wir den aktuellen Erdball erreichten; Wie faszinierend und welch große Einfachheit, das Kolossale zu erklären! So ist der irdische Sohn; Mit der größten Einfachheit und mit dem Elementarsten, das sich der Geist vorstellen kann, erklärt der Schöpfer aller Dinge das Schwierigste und Unmögliche in den mikroskopischen Wissenschaften seiner Kinder; Jetzt verstehe ich himmlische Brüder, warum auf meinem Planeten Erde die Weisen nicht in der Lage waren, den Ursprung des Planeten zu finden; Sie haben das Mikroskopische nicht berücksichtigt! Sie haben nicht an das Innere gedacht! Sie waren nicht egalitär in ihrer geistigen Suche nach Materie und Geist! So ist der irdische Sohn; Was für ein gewaltiges Farbenfeuer sehe ich! Es ist der göttliche Vater  Jehova! Wie kolossal! Die riesigen Sonnen werden vor seiner göttlichen Gegenwart gesehen, kleiner als ein Stecknadelkopf! Das ist richtig, Sohn; der göttliche Vater ist einzigartig; seine göttlichen Formen haben keine bekannte Grenze; Kommen wir näher, sagt der himmlische Ingenieur Dulcineo; die der drei ist diejenige mit der höchsten galaktischen Hierarchie; Gelobt seist du göttlicher ewiger Vater! und ich, der irdische Sohn, sage ich dasselbe; Ich beugte mich hinunter und legte meine linke Hand auf mein Herz; und ich fühle in diesem überragenden Augenblick so etwas wie eine süße elektrische Entladung, die durch meinen ganzen Körper läuft; und ich fühle, dass mich ein süßer Traum packt; mehr, ich schlafe nicht; aus fernen Galaxien, Kinder, ich habe euch zugehört; Sag mir, irdischer Sohn, das letzte, was du mit den himmlischen Ingenieuren gesprochen hast, erinnert dich das nicht an irgendetwas? Mein göttlicher Vater  Jehova, meinst du den Ursprung der Planeten? Das ist richtig, Sohn; Ich denke, der göttliche Vater … Ich werde dich zuerst daran erinnern, Sohn; in dem göttlichen Evangelium, das die Welt der Prüfung verlangte, verkündete ein Gleichnis, worüber du redest; Es ist das göttliche Gleichnis, das sagt: Du musst demütig sein, um im Himmelreich groß zu werden; So ist der göttliche Vater  Jehova; Und was ist bescheidener und mikroskopischer als eine geistige Idee? Wie genau göttlicher Vater  Jehova! Deine mentalen Ideen, mein Sohn, stellen die mikroskopischsten dar, die deine Materie besitzt; Die Ideen, die Sie beim Denken immer erzeugen, sind so klein, dass sie nur gefühlt und nicht gesehen werden können; Was für ein erstaunlicher göttlicher Vater  Jehova! Und niemand verleugnet Ihre Ideen, auch wenn Sie sie nicht sehen! So ist es, Sohn; und ich werde dir sagen, mein Sohn, dass dieses Gesetz des Demütigen und des Mikroskopischen diejenigen stürzt, die den Beweis des Materialismus verlangten; Weil sie an ihre Ideen glauben! Was für ein Spaß, der göttliche Vater  Jehova! lustiger und trauriger Sohn; weil alle Ideen, die sie während des Lebens hervorgebracht haben, diejenigen, die sich als materialistisch bezeichneten, nicht das Siegel des Schöpfers aller Dinge tragen; ihre zukünftigen und mikroskopischen Planeten werden eine Ewigkeit kämpfen müssen, damit der göttliche Vater sie besucht; Bedeutet das der göttliche Vater  Jehova, dass solche zukünftigen Planeten der Finsternis gehören? Richtig, also nein; aber während ihrer Entwicklung und Expansion werden sich unter ihren Geschöpfen gewaltige Dramen ereignen; solche zukünftigen Planeten werden keine Paradiese sein; Ich werde dir sagen, mein Sohn, dass, wenn eine Idee erzeugt wird, eine sich ewig ausdehnende magnetische Welle entsteht; und wenn diese Welle wächst, wächst auch ihr mikroskopischer Magnetismus; und dringt in die gesamte zukünftige Natur ein, den zukünftigen entstehenden Planeten; die denkenden Geschöpfe dieses Planeten werden auch den Einfluss des Magnetismus, der sich entwickelnden Idee, erhalten; Mit anderen Worten, die Denkphilosophie des täglichen Lebens solcher Geschöpfe wird darin bestehen, dem Schöpfer aller Dinge seine eigenen göttlichen Rechte zu verweigern; Was für ein gewaltiger göttlicher Vater  Jehova! Das ist richtig, Sohn; genauso wie es Adam und Eva in ihrem mikroskopisch kleinen irdischen Paradies widerfahren war; Mikroskopischer göttlicher Vater  Jehova? So ist es, Sohn; als das Paradies von Adam und Eva geboren wurde, euer Planet Erde, hatte es die Größe eines Tischtennisballs; Unerhört vom göttlichen Vater  Jehova! Der beispiellose Sohn wird Wirklichkeitssohn; weil für den Schöpfer aller Dinge nichts unmöglich ist; Warum, glauben Sie, wurde der Welt der Beweis beigebracht, dass Gott unendlich ist? Ich verstehe es, den göttlichen Vater  Jehova; seit ich ein Kind war und dich überall zu sehen begann, habe ich es verstanden; Göttlicher Vater  Jehova, was ich jeden Tag gesehen habe und seit ich ein Kind war, wird die Welt von der Prüfung erfahren? Alles wird bekannt sein, Sohn; und alles wird in Schriftrollen geschrieben sein, so wie wir es täglich tun; die Menschheit bat darum, in ihrem Lebensbeweis die Schriftrollen des Lammes Gottes zu kennen; er bat um das Licht des Wissens; er fragte, was er nicht wusste; Was diese Welt bereits weiß, wiederholt die göttliche Offenbarung nicht; Sei also göttlicher Vater  Jehova; geschehe in deinen Kindern, deinem göttlichen und liebevollen Willen; Ich werde dir, Sohn, voranbringen, dass die telepathische Schrift, die dir dein göttlicher Vater  Jehova täglich diktiert, die Welt revolutionieren wird; So sehe ich das seit meiner Kindheit, göttlicher Vater; das Solarfernsehen, das in meinem Kopf ist, lässt mich die Zukunft dieser Welt sehen; Das ist richtig, Sohn; alles was du siehst, alles wird Wirklichkeit; So bestätige ich es, göttlicher Vater, seit ich ein Kind war; Ich sehe etwas, das mir große Schmerzen bereitet; Ich sehe das Weinen und Zähneknirschen all derer, die mir nicht glaubten, als ich ihnen deine göttliche Botschaft mitteilte; sie machten sich sogar über mich lustig; Ich kenne Sohn; solche Leute haben vergessen, dass jeder Geist im Leben geprüft wird; Warum musste es so geschehen, göttlicher Vater  Jehova? Ha Sohn! Welche Frage! Ich werde es dir sagen, Sohn; Diejenigen, die dich leugneten und die dich verspotteten, wurden von einer seltsamen Form des Glaubens beeinflusst, die in ihrer eigenen Psychologie viele Überzeugungen umfasste, dass es nur einen Gott gibt; Wenn Geister um Reinkarnationen bitten, um Lebensformen zu kennen, leugnet niemand, was der göttliche Vater  Jehova im Laufe der Zeit zu entfernten Planeten senden wird, die von ihnen ausgewählt wurden; dann, göttlicher Vater, woher kam diese seltsame Verleugnung? Der kleine Sohn kam aus dem seltsamen religiösen Einfluss, der die Welt des Glaubens in viele Glaubensrichtungen spaltete, da es nur einen Gott gab; So wie du mir als Kind vom göttlichen Vater  Jehova gesagt hast! So war es, Sohn; sehen wir uns an, woran du dich sonst noch aus diesen Jahren als Kind erinnerst, als dein göttlicher Vater  Jehova kraft seines göttlichen freien Willens als Schöpfervater beschloss, mit dir zu kommunizieren; Ich erinnere mich an den göttlichen Vater  Jehova, dass die seltsame Selbstsucht, das zu leugnen, was Du in die Welten sendest, in den jeweiligen planetarischen Evangelien geschrieben steht; In unserem göttlichen Evangelium warnten Sie die sogenannten Ordensleute vor ihrer zukünftigen geistigen Spaltung in allen spirituellen Überzeugungen; Erwähne es, Sohn; Das göttliche Gleichnis – Warnung, die sagt: Nur Satan teilt und teilt sich selbst; So ist es, Sohn; Satan, die Macht des Bösen, teilte mich in alten Zeiten im Himmelreich auf meine Engel auf; die religiösen Geister teilten mich in vielen Glaubensrichtungen auf meine irdischen Kinder, da es nur einen Gott gibt; diese seltsame mentale Verwirrung über den göttlichen Vater, niemand hat im Königreich der Himmel danach gefragt; weil keine denkende Philosophie, die meine Kinder trennt, auf den fernen Planeten existiert, keine im Königreich der Himmel existiert; die Ordensleute, die während der Prüfung des Lebens entstanden sind, zahlen Sekunde für Sekunde, Moment für Moment, ihr seltsames und beunruhigendes Werk; wegen ihnen, kein menschlicher Geist, der in seiner Unschuld den Magnetismus der Teilung kannte, betritt niemand wieder das Himmelreich; auch ist niemand eingetreten; Das Himmelreich wird betreten, mit der gleichen Unschuld, mit der man gegangen ist; In dieser Welt haben die sogenannten Ordensleute vergessen, dass das göttliche Jüngste Gericht für alle gleichermaßen gilt; noch mehr Sohn; für sie wird das Gericht beginnen; der biblische Begriff, der sagt: Und er wird über alle Dinge richten, bedeutet, dass alle Ordensleute und alle, die Glaubensformen lehrten, in der Prüfung des Lebens im Jüngsten Gericht stehen; Wenn alle nach ihren Werken beurteilt werden, sind auch die Glaubensformen, die allen in der Prüfung des Lebens gegeben wurden, innerhalb des Werkes; Welch göttliche Klarheit des Ausdrucks, du besitzt den göttlichen Vater  Jehova! Für einen kleinen Sohn bin Ich das Licht allen Wissens; göttlicher Vater  Jehova, kann ich im göttlichen Sonnenfernsehen das Ende dieser seltsamen Glaubensform sehen, die alle spaltete? Ja, Sohn, hier ist es; Oh! Was für ein kolossaler Farbfernseher! Durchbreche die Wolken der Erde! Was siehst du Sohn? Ich sehe, dass jeder religiöse Mensch weint; Ich sehe, wie andere ihre eigenen Ideen verfluchen; Ich sehe, dass die Welt sie verachtet; Sie verzeihen ihnen nicht die ungeheure spirituelle Tragödie, nicht wieder in das Himmelreich einzutreten! Jetzt verstehe ich den göttlichen Vater  Jehova, die Bedeutung des göttlichen Gleichnisses deines göttlichen Evangeliums, das sagt: Und es wird Weinen und Zähneknirschen sein; Was siehst du sonst noch, Sohn? Ich sehe, wie menschliche Meere materielle Tempel zerstören; Was für gewaltige Szenen, göttlicher Vater  Jehova! Viele begehen Selbstmord! Schlimmer noch für sie, Sohn; denn das göttliche Gebot sagt: Du wirst nicht töten und du wirst dich übrigens auch nicht töten; Oh! Was für ein schöner Mann! Strahlen wie eine Sonne! Und lässt die Natur erzittern! Es ist Christus! So ist es, Sohn; deine irdische Anweisung sagt es dir nicht; Dein göttlicher Vater  Jehova sagt es dir durch Intuition und Gewissen; Unendliche Gnaden des göttlichen Vaters  Jehova; es steht geschrieben, dass du überall bist; aus dem Unsichtbaren und aus allem Nichts drückst du dich aus; Das ist richtig, Sohn; Welche menschlichen Meere, göttlicher Vater  Jehova, umgeben den erstgeborenen Sohn! So etwas haben Sie noch nie gesehen! Und du bist der Erste, der es sieht, kleiner Junge, nach dem Vater; Ich habe gerade eine erhabene Wahrheit verstanden, göttlicher Vater  Jehova: Der erstgeborene Sohn ist auch ein Sonnenvater; Ja, mein Sohn ist es; Das, was Sie gerade gesehen haben, sollte auch die Test Welt wissen; Mein göttliches Evangelium sagt es: Und es wird hell wie eine Sonne der Weisheit; mein Sohn ist Solar Erstgeborener; es ist von der Sonnen-Trinität im göttlichen Vater  Jehova; deine Menschlichkeit gehört der menschlichen Dreifaltigkeit im göttlichen Vater  Jehova an; jeder in seiner eigenen galaktischen Hierarchie; und niemand wird enterbt; Göttlicher Vater, die fliegenden Untertassen sind auf der Erde! Wie riesig! So ist es, Sohn; Wenn ein solarer Erstgeborener Sohn eine Reinkarnation der Herrlichkeit auf einem bestimmten Planeten verlangt, wirken mit ihm die Kräfte des Königreichs des Himmels; Was siehst du jetzt Sohn? Ich sehe, dass ihre Besatzung in den fliegenden Untertassen auf Solarfernsehern dieselben Szenen sieht, die sich auf dem Planeten Erde abspielen; Ja, Sohn; was oben ist, ist gleich dem, was unten ist; Was siehst du noch? Ich sehe telepathische Kommunikation zwischen dem solaren Erstgeborenen Christus und der Besatzung der fliegenden Untertassen! Ja, Sohn; Es war schon immer so; alle aus dem Königreich des Vaters gesandt, haben immer telepathisch mit dem Königreich des Himmels kommuniziert; die Ursache liegt in jedem Propheten, der den göttlichen Vater  Jehova um Reinkarnation als solche bat; So hat eure Welt die Heiligen Schriften aller Zeiten empfangen; während ihres Lebens als Propheten hatten sie zu allen Zeiten lebendige Telepathie in ihrem jeweiligen Grad; Was bedeutet der göttliche Vater  Jehova? Es bedeutet, dass alle Macht, die von Gott verlangt wird, proportional zu dem von jedem einzelnen erreichten göttlichen Verb ist; Damit Sie dies verstehen, werde ich Ihnen Folgendes erklären: Zwischen meinem Erstgeborenen Sohn Christus der Sonne und den anderen Propheten, die die Welt kannte, gibt es einen Abgrund von Unterschieden; mein Erstgeborener Sohn gehört zum Makrokosmos; ein unendlicher Ort im Universum, wo alles riesig ist; wo es keine Begrenzung gibt; Propheten wie Buddha, Allah, Mohammed usw. gehören zum Mikrokosmos; deshalb werden sie die Welt nicht richten, wo sie eine Lehre hinterlassen haben; Die Welt wird nach dem Erstgeborenen Sohn gerichtet, wie es geschrieben steht.-

Schreiben Sie: ALPHA UND OMEGA.-

Rolle Nº 3319.-